Herkunft und Bedeutung

Seite 12 von 3862 Ergebnisse 111 – 120 von 38620

Nachname ... Herkunft und Bedeutung / erste Nennung
Abramenko ...
  • patronymische Bildung mit dem ukrainischen Suffix -enko zum Rufnamen Abram, einer slawischen Entsprechung von Abraham; der Familienname kann durch Zuzug aus mehreren slawischsprachigen Ländern nach Deutschland gelangt sein (z. B. aus Russland)
  • Tatiana Abramenko (1910)
Abramic ...
  • patronymische Bildung mit dem kroatischischen Suffix -ic zum Rufnamen Abram, einer slawischen Entsprechung von Abraham
  • Peter Abramic (um 1850)
Abramov ...
  • patronymische Bildung mit dem russischen Suffix -ov zum Rufnamen Abram, einer slawischen Entsprechung von Abraham
  • Nikolai Abramov (1798)
Abramova ...
  • zur Bezeichnung weiblicher Personen verwendete Form des Familiennamens Abramov
  • Ekaterina Abramova (1905)
Abramovic ...
  • patronymische Bildung mit dem weißrussischen Suffix -ovic zum Rufnamen Abram, einer slawischen Entsprechung von Abraham
  • Wilhelmine Abramovic (1877)
Abramovich ...
  • eine Schreibvariante von Abramovic, die durch Übertragung der kyrillischen Namenform in das lateinische Schriftsystem auf Grundlage der englischen Überschreibung entstanden ist
  • Shlomo Yitzchak Abramovich (1866)
Abramovitch ...
  • eine Schreibvariante von Abramovic, die durch Übertragung der kyrillischen Namenform in das lateinische Schriftsystem auf Grundlage der französischen Überschreibung entstanden ist
  • Mirrel (Mary) Abramovitch (1879)
Abramovych ...
  • eine Schreibvariante von Abramovic, die durch Übertragung der kyrillischen Namenform in das lateinische Schriftsystem nach den Überschreibungsregeln des modernen Ukrainischen entstanden ist
Abramow ...
  • eingedeutschte Schreibvariante von Abramov
  • Abram Abramow (1874)
Abramowa ...
  • eingedeutschte Schreibvariante von Abramova
  • Jevronja Abramowa (um 1725)

Copyright © 2009-2024+ Deutsche Nachnamen Alle Rechte vorbehalten.