Herkunft und Bedeutung

Seite 3588 von 3753 Ergebnisse 35871 – 35880 von 37527

Nachname ... Herkunft und Bedeutung / erste Nennung
Wennige ...
  • Lautvariante von Wenige
  • Merten Wennige (1607)
Wenniger ...
  • Lautvariante von Weniger
  • Maria Anna Wenniger (1772)
Wenniges ...
  • patronymische Bildung mit dem Suffix -s von Wenig
  • in Einzelfällen auch patronymische Bildung mit dem Suffix -s von Wenning bzw. von Werning
  • Joannes Norbert Wenniges (1787)
Wennike ...
  • Lautvariante von Wernike
  • in Einzelfällen auch aus einer Erweiterung mit dem Suffix -ike von Wenn bzw. mit dem Suffix -ike und Umlaut von Wann entstandener Familienname
  • Elisabeth Wennike (um 1700)
Wenning ...
  • patronymische Bildung auf -ing zu Wenn
  • Clauwes Weninck (1576), Anna Wenning (1682)
Wenninga ...
  • aus einer Erweiterung mit dem friesischen patronymischen Suffix -inga von Wenn bzw. mit dem friesischen patronymischen Suffix -inga und Umlaut von Wann entstandener Familienname
  • Eylert Jansen Wenninga (1700)
Wenninger ...
  • Übername zu mittelhochdeutsch wenec, wenic, weninc, wening (weinend, klagend, erbarmenswert; klein, gering, schwach); auch Herkunftsname zu Ortsnamen wie Wehningen, Weningen, Wenningen
  • Wenigerinne (1339), Weninger (1448), Michael Wenninger (1596)
Wenninghoff ...
  • Herkunftsname zu dem Ortsnamen Wenninghof (Ortsteil von Statdlohn / Nordrhein-Westfalen)
  • Elisabeth Wenninghoff (1788)
Wenningmann ...
  • aus einer Erweiterung mit den Suffixen -ing und -mann von Wenn bzw. mit den Suffixen -ing und -mann sowie Umlaut von Wann entstandener Familienname
  • Anna Wenningmann (1687)
Wennmacher ...
  • Lautvariante von Wannmacher mit Umlaut
  • Agnes Wennmacher (1732)

Copyright © 2009-2024+ Deutsche Nachnamen Alle Rechte vorbehalten.